weather-image

Erste Podiumsdiskussion bei Radioaktiv

Auftakt zum Bundestagswahlkampf: „Parité im Portemonnaie“

HAMELN. Die Bundestagswahl im September wirft bereits ihre Schatten voraus: Auf Einladung des Arbeitskreises der Gleichstellungsbeauftragten im Landkreis Hameln-Pyrmont diskutierten am Donnerstagabend sechs Bundestagskandidaten aus dem Wahlkreis in den Räumen von Radioaktiv auf der ersten Podiumsdiskussion des langsam anlaufenden Wahlkampfs über das Thema „Parité im Portemonnaie“. Den Fragenkatalog hatte der Arbeitskreis erarbeitet.

veröffentlicht am 09.06.2017 um 17:14 Uhr
aktualisiert am 05.09.2017 um 14:43 Uhr

Sechs der Bundestagskandidaten des Wahlkreises wurden am Donnerstagabend zu sozialpolitischen Themen befragt. (V.l.) Klaus-Peter Wennemann (FDP), Ute Michel (Grüne), Michael Vietz (CDU), die Moderatorin Silke Gardlo, Jutta Krellmann (Linke), Johannes
wft 4

Autor

Wolfhard F. Truchseß Reporter


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt