weather-image
16°

Warum der ehemalige Medienstar sich für die AfD engagiert

„Angela Merkel hasst Deutschland“ - Starker Tobak von Leyla Bilge

HAMELN. „Angela Merkel liebt Deutschland nicht, sondern sie hasst Deutschland und tritt die deutsche Fahne mit den Füßen.“ Es ist starker Tobak, den Leyla Bilge, eine deutsche Frauen- und Kinderrechtlerin mit kurdischen Wurzeln, auf der Veranstaltung der AfD im Hamelner Hotel Mercure am Donnerstagabend ihren knapp 100 Zuhörern zu kosten gibt.

veröffentlicht am 28.07.2017 um 18:00 Uhr
aktualisiert am 05.09.2017 um 14:43 Uhr

Leyla Bilge, Deutsche mit kurdischen Wurzeln, demonstriert in einem schwarz-rot-goldenen Kleid ihr Deutschtum. Foto: wft
wft 4

Autor

Wolfhard F. Truchseß Reporter


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt