weather-image

Wahlversammlung mit Alice Weidel im Hotel Mercure

AfD will Merkel vor Gericht stellen lassen

HAMELN. Vor der Tür des Hotels eine spontane Versammlung gegen Nationalismus, hinter der Tür Alice Weidel, Frontfrau der AfD.

veröffentlicht am 27.08.2017 um 21:02 Uhr
aktualisiert am 05.09.2017 um 14:40 Uhr

Alice Weidel, die Frontfrau der AfD, kündigte gestern im Hotel Mercure an, ihre Partei werde Angela Merkel nach dem Ende ihrer Amtszeit vor Gericht stellen lassen. Fotos: wft
wft 4

Autor

Wolfhard F. Truchseß Reporter


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt