weather-image
23°

Unfall mit vier Fahrzeugen auf B 217 / 35 000 Euro Schaden

Zwei Verletzte bei Karambolage

HAMELN. Zwei Verletzte und 35 000 Euro Sachschaden – das ist die Bilanz einer Karambolage auf der Springer Landstraße (B 217), die sich am Mittwochabend gegen 18.10 Uhr ereignet hat. Vier Fahrzeuge waren beteiligt.

veröffentlicht am 11.04.2019 um 13:05 Uhr

Kettenreaktion nach Verkehrsunfall auf der B 217. Foto: ube
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Neben einem Notarzt-Fahrzeug und zwei Rettungswagen des DRK rückte auch die Hamelner Feuerwehr mit einem Rüstwagen aus. Polizeibeamte nahmen Ermittlungen auf. Nach Angaben von Hauptkommissar Jörn Schedlitzki hatte die Fahrerin (52) eines stadtauswärts fahrenden Ford Focus verkehrsbedingt bremsen müssen. Der Autofahrer (51), der direkt hinter ihr fuhr, stoppte rechtzeitig seinen VW Fox.

Auch ein Salzhemmendorfer (53), der sich mit einem Transit Courier hinter dem Volkswagen befunden hatte, konnte rechtzeitig bremsen. Im Rückspiegel habe der Mann gesehen, dass sich von hinten ein Mercedes Sprinter schnell näherte, hieß es. Der 53-Jährige fuhr vorsorglich so weit wie möglich nach rechts. Dennoch krachte der von einem Hannoveraner (34) gesteuerte Mercedes gegen den Ford Transit, schob ihn zur Seite und prallte dann noch gegen das Heck des VW Fox. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der VW gegen das Heck des Ford Focus gedrückt.ube



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?