weather-image
24°

Zwei Fußgänger prallen zusammen – 72-Jähriger schwer verletzt

HAMELN. An der Hamelner Bahnhofstraße hat sich am Mittwochvormittag ein ungewöhnlicher Verkehrsunfall ereignet. Gegen 11.15 Uhr stießen in Höhe eines dortigen Drogeriemarktes zwei Fußgänger (37, 72) zusammen.

veröffentlicht am 19.01.2017 um 11:09 Uhr
aktualisiert am 19.01.2017 um 12:00 Uhr

270_0900_42040_Blaulicht_polizei_netz.jpg
Ulrich Behmann

Autor

Ulrich Behmann Chefreporter zur Autorenseite

Die Männer waren nach Angaben der Polizei auf dem Gehweg unterwegs. Ein 72 Jahre alter Hamelner zog sich schwere Verletzungen zu. Er wird wohl einige Zeit im Krankenhaus verbringen müssen. Es ist anzunehmen, dass er operiert werden muss. Durch den Zusammenstoß war der Senior gegen ein geparktes Auto gestürzt. Der Wagen sei dabei beschädigt worden, teilte ein Ermittler mit. Polizei und Rettungsdienst waren im Einsatz. Der 37-Jährige habe sich glücklicherweise nicht verletzt, sagte Oberkommissar Jens Petersen am Donnerstag.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?