weather-image

Zwei Einsätze für die Pyrmonter Feuerwehr

BAD PYRMONT. Auch an Weihnachten ist die Feuerwehr im Einsatz: Die Schwerpunktwehr Bad Pyrmont wurde am Ersten Feiertag mittags um 12 Uhr zu einem Schornsteinbrand in einem Gebäude am Jägerweg alarmiert.

veröffentlicht am 27.12.2018 um 12:33 Uhr
aktualisiert am 10.01.2019 um 15:11 Uhr

Als die Freiwilligen vor Ort eintrafen, waberte schwarzer Qualm aus dem Schornstein. Bewohner waren dem Einsatzbericht zufolge indes nicht in Gefahr. Sie hatten das Gebäude bereits verlassen. Die Erkundung ergab, dass ein Defekt an der Ölheizungsanlage der Grund für den dunklen Rauch war. Die Anlage wurde abgestellt. Weitere Maßnahmen waren nicht erforderlich, und die Kameraden konnten wieder zurück zu ihren Familien.

Zu ihrem ersten Einsatz an den Feiertagen hatten die Feuerwehrleute bereits an Heiligabend ausrücken müssen. Somit wurde es keine stille Nacht für die Mitglieder der Türöffnungsgruppe aus Holzhausen. Sie wurden um kurz vor 22 Uhr in die Oesdorfer Straße alarmiert. Noch auf der Anfahrt zur Einsatzstelle konnte Entwarnung gegeben werden. Somit endete der Einsatz, noch bevor er richtig begonnen hatte.

red



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt