weather-image
14°
Außenspiegel beschädigt

Zeugin klärt Unfallflucht

BAD PYRMONT. Dank einer Zeugin konnte eine Unfallflucht auf der Schillerstraße geklärt werden. Dort hatte am Montagmittag gegen 11.30 Uhr ein niederländischer Lkw mit Anhänger einen ordnungsgemäß am Fahrbahnrand parkenden VW Golf gestreift. Am Golf wurde der linke Außenspiegel beschädigt, am Lkw der rechte Außenspiegel. Am Golf wurde der linke Außenspiegel beschädigt, am Lkw der rechte Außenspiegel.

veröffentlicht am 10.07.2018 um 13:34 Uhr

270_0900_99649_Blaulicht.jpg

Nach dem leichten Zusammenstoß fuhr der Lkw noch zirka 600 Meter weiter, bevor er anhielt und seinen beschädigten Außenspiegel wieder richtete.

Eine 46-jährige Zeugin aus Bad Pyrmont, die mit ihrem Pkw hinter dem Lastzug fuhr, hatte den Unfall nicht nur beobachtet, sondern hielt am Anhalteort hinter dem Lastzug an und hielt dem Kraftfahrer sein Fehlverhalten vor. Der 38-jährige Niederländer wies sich noch gegenüber der Zeugin aus, setzte danach aber dennoch seine Fahrt fort.

Die Zeugin hatte sich die Personalien des Lkw-Fahrers sowie die Kennzeichen von Lkw und Anhänger notiert und den Vorgang anschließend sofort bei der Polizei angezeigt.

Dank ihres engagierten und umsichtigen Vorgehens kann der 34-jährige Besitzer des VW Golf jetzt seine Schadensansprüche gegenüber der Versicherung des Lastzuges geltend machen. Sofortfahndungsmaßnahmen nach dem Lkw verliefen jedoch bislang erfolglos.

red



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare