weather-image
13°
×

Weniger Verkehrsunfälle im Weserbergland

Zahl der Verkehrstoten sinkt um 50 Prozent

WESERBERGLAND. Wie die Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden am Freitag bekannt gab, ist die Zahl der Verkehrsunfälle im Jahr 2019 um 181 Unfälle auf 5556 Unfälle gesunken. Dabei ist auch die Zahl der Verkehrsunfälle mit Schwerverletzten deutlich zurückgegangen.

veröffentlicht am 29.03.2020 um 06:00 Uhr

Maximilian Wehner 2

Autor

Reporter / Producer zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. DWZ +

DWZ+
  • hochwertige DWZ+ Artikel
  • exklusive lokale News
  • aktuelle Videos und Service-Themen
  • 30 Tage für 0,99€ testen
  • bequem mit Paypal oder Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass DWZ+

24h Zugang

  • DWZ+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle DWZ+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige