weather-image
22°
×

In Hameln gefunden

Wurde dieser Schmuck bei einem Einbruch gestohlen?

HAMELN. Eine Fußgängerin hat in der Nähe der Hamel-Brücke am 164er Ring (hinter dem Finanzamt) offenbar eine größere Menge Diebesgut gefunden. Die Hamelner Polizei stellte daraufhin diverse Schmuckstücke (unter anderem Modeschmuck, Perlenketten, Taschen- und Armbanduhren, ein Medaillon mit einem Kinder- und einem Baby-Foto) und einen Schlüssel mit einem Anhänger und dem handschriftlichen Vermerk „Haus“ sicher.

veröffentlicht am 31.03.2017 um 10:56 Uhr

Ulrich Behmann

Autor

Chefreporter zur Autorenseite

„Die Gegenstände könnten bei einem Einbruch entwendet worden sein, der vor dem 6. Dezember vergangenen Jahres verübt wurde“, sagt Oberkommissar Jens Petersen. Den Ermittlern ist es in den vergangenen Monaten nicht gelungen, die Teile einer Tat zuzuordnen. Deshalb bittet das Fachkommissariat nun die Bevölkerung um Mithilfe. Am Freitag veröffentlichte die Inspektion Fotos, die eine kleine Auswahl der Fundstücke zeigen. Wer weiß, wem die Sachen gehören, wird gebeten, sich unter 05151/933222 zu melden. Auf Anfrage könne auch die komplette Fotoserie angeschaut werden, sagte Petersen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige