weather-image

Großbrand in Lauenstein

Wohnhaus steht in Flammen / Über 100 Feuerwehrkräfte löschen

LAUENSTEIN. Ein Wohnhaus in Lauenstein ist am Mittwochabend in Flammen aufgegangen. Dutzende Feuerwehrleute bekämpften stundenlang den Großbrand, der gegen 18.30 Uhr in einem Haus am Burgweg ausgebrochen war. Die Löscharbeiten waren bei Redaktionsschluss noch nicht beendet. Die Einsatzkräfte stellten sich auf eine lange Nacht ein.

veröffentlicht am 04.09.2019 um 22:25 Uhr
aktualisiert am 05.09.2019 um 12:13 Uhr

Ein Löschtrupp geht gegen die aus dem Dach schlagenden Flammen vor. Foto: Feuerwehr
Frank Neitz

Autor

Frank Neitz Reporter / Fotograf zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt