weather-image
16°

Tier wütet in Groß Berkel - B1 während Fahndung gesperrt

Wildschwein verletzt Seniorin (93)

GROSS BERKEL. Ein vermutlich angeschossenes Wildschwein irrte Samstag durch Groß Berkel. Das Wildtier verletzte eine ältere Frau (93), lief gegen Autos und prallte gegen eine Schaufensterscheibe. Mehrere Streifenwagenbesatzungen und Feuerwehrtrupps suchten nach dem Wildschwein. Finden konnten sie es nicht.

veröffentlicht am 08.12.2018 um 13:11 Uhr
aktualisiert am 08.12.2018 um 14:50 Uhr

Symbolbild Wildschwein Foto: fn
Frank Neitz

Autor

Frank Neitz Reporter / Fotograf zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt