weather-image
34°
×

Tier wütet in Groß Berkel - B1 während Fahndung gesperrt

Wildschwein verletzt Seniorin (93)

GROSS BERKEL. Ein vermutlich angeschossenes Wildschwein irrte Samstag durch Groß Berkel. Das Wildtier verletzte eine ältere Frau (93), lief gegen Autos und prallte gegen eine Schaufensterscheibe. Mehrere Streifenwagenbesatzungen und Feuerwehrtrupps suchten nach dem Wildschwein. Finden konnten sie es nicht.

veröffentlicht am 08.12.2018 um 13:11 Uhr
aktualisiert am 08.12.2018 um 14:50 Uhr

Frank Neitz

Autor

Reporter / Fotograf zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. DWZ +

Tagespass

24h Zugang

  • de+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen
  • jederzeit monatlich kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige