weather-image
15°

Schwerer Unfall in Reher: Frau überlebt mit leichten Verletzungen

Wie ein Wunder - Hamelnerin kommt aus diesem Auto lebend raus

REHER. Als er den seitlich aufgerissenen BMW sah und erfuhr, dass die Autofahrerin mit Prellungen am Arm davongekommen ist, dachte Polizeihauptkommissar Udo Fischer: „Die junge Frau muss fünf Schutzengel gehabt haben.“ Nur eine Nacht musste sie im Krankenhaus verbringen. Am Freitagvormittag durfte das Unfallopfer wieder nach Hause gehen.

veröffentlicht am 03.06.2016 um 10:54 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 13:08 Uhr

270_0900_697_lkae102_ube_0406.jpg
Ulrich Behmann

Autor

Ulrich Behmann Chefreporter zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt