weather-image
-1°
×

Weiße Farbe auf der Hamel – Polizei sucht Zeugen

HAMELSPRINGE. Am Sonnabendnachmittag gegen 15.30 Uhr wurde der Polizei Bad Münder eine Gewässerverunreinigung in Hamelspringe gemeldet. „Bislang unbekannte Täter haben vermutlich im Bereich der Straße ‚Mühlenbreite‘ weiße Farbe durch einen Regenwasserkanal in die Hamel geleitet“, teilt die Polizei mit. „Nach ersten Erkenntnissen sind bereits Fische durch die Verunreinigung verendet.“

veröffentlicht am 07.12.2020 um 11:29 Uhr

Im Rahmen der Ermittlungen wurden die zuständige Wasserbehörde des Landkreises sowie die Feuerwehr hinzugezogen. Feuerwehrkräfte aus Hamelspringe und Bakede spülten den betroffenen Kanal, auch zum Auffinden des genauen Tatorts. „Die Ermittlungen dauern an“, so die Polizei. Die gute Nachricht: „Wir sind heute Morgen da noch einmal langgefahren – heute war nichts mehr zu sehen“, teilt die Polizei am Sonntagvormittag im Gespräch mit dieser Zeitung mit.

Zeugen mit sachdienlichen Hinweisen werden gebeten, sich bei der Polizei Bad Münder unter 05042/93310 zu melden.

jli

Foto: Polizei


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt