weather-image

Polizei vermutet technischen Defekt

VW steht in Flammen

KRÜCKEBERG. An der ehemaligen Bundesstraße 83 in der Nähe von Krückeberg ist am Samstagvormittag ein Auto ausgebrannt. Der Fahrer (52 Jahre aus Hessisch Oldendorf) hatte im Wagen plötzlich auftretenden Rauch bemerkt und den VW Golf auf einen Grünstreifen gelenkt.Feuerwehrkräfte aus Krückeberg und Hessisch Oldendorf rückten aus, um den Golf zu löschen.

veröffentlicht am 04.02.2017 um 13:10 Uhr
aktualisiert am 06.02.2017 um 08:19 Uhr

Wagen des 52-Jährigen ist nicht mehr zu retten - Totalschaden. Foto: Ebbighausen
Frank Neitz

Autor

Frank Neitz Reporter / Fotograf zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt