weather-image

B 83 für kurze Zeit gesperrt

VW Golf landet in der Böschung

HESSISCH OLDENDORF. Auf der Bundesstraße 83 hat sich am Freitag gegen 11.20 Uhr in Höhe der Abfahrt Hessisch Oldendorf ein Unfall ereignet.

veröffentlicht am 15.02.2019 um 16:10 Uhr
aktualisiert am 15.02.2019 um 19:40 Uhr

Für 15 Minuten musste die Bundesstraße gesperrt werden. Foto: wal
Jens Spickermann

Autor

Jens Spickermann Volontär zur Autorenseite

Ein 58-jähriger Autofahrer war mit seinem VW Golf von Hameln aus Richtung Deckbergen unterwegs. In einer Rechtskurve sei er aus ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn abgekommen, habe die Gegenfahrbahn überquert und sei neben der Straße im Gebüsch gelandet, teilt die Hamelner Polizei mit.

Der Mann wurde laut Unfallbericht leicht verletzt, am Auto entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 12 000 Euro. Andere Verkehrsteilnehmer wurden nicht geschädigt, allerdings entstand ein Schaden an den Anlagen zur Fahrbahnbegrenzung. Damit das Fahrzeug gefahrlos durch einen Abschleppdienst abtransportiert werden konnte, wurde die Straße für etwa 15 Minuten gesperrt, teilt die Polizei mit. Neben der Polizei war auch die Hessisch Oldendorfer Feuerwehr im Einsatz.

Aus ungeklärter Ursache ist der Pkw von der Straße abgekommen. Foto: wal


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt