weather-image
×

VW Golf aus Autohaus gestohlen

AFFERDE. Das muss doch jemand beobachtet haben. Ein Mittelklassewagen verschwindet nicht so einfach. Autodiebe haben am Dienstagabend einen Pkw vom Verkaufsgelände eines Autohauses an der Straße „Langes Feld“ in Afferde gestohlen. Ermittler hoffen, dass die Täter beobachtet wurden und die Beamten Hinweise bekommen.

veröffentlicht am 25.07.2018 um 18:24 Uhr

25. Juli 2018 18:24 Uhr

Frank Neitz
Reporter / Fotograf zur Autorenseite

AFFERDE. Das muss doch jemand beobachtet haben. Ein Mittelklassewagen verschwindet nicht so einfach. Autodiebe haben am Dienstagabend einen Pkw vom Verkaufsgelände eines Autohauses an der Straße „Langes Feld“ in Afferde gestohlen. Ermittler hoffen, dass die Täter beobachtet wurden und die Beamten Hinweise bekommen.

Anzeige

Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, verschafften sich die Diebe in der Zeit zwischen 21.30 und 22.40 Uhr Zutritt zum Firmengelände neben der Hastenbecker Landstraße. Ob die Unbekannten dabei Tore geknackt haben, sagten die Beamten nicht.

Die Kriminellen müssen einen Wagen im Visier gehabt haben: einen VW Golf VI 2.0 R DSG – metallic grau lackiert, mit auffallender Frontschürze. Um an den Volkswagen heranzukommen, brachen die Täter zwei daneben abgestellte Citroen auf und schoben die Autos zur Seite.

Ermittler vermuten, dass die Autodiebe das Kennzeichen „HM-SB 576“ an den geklauten VW montierten. Diese Nummernschilder wurden an einem Vorführwagen abgebaut. Es entstand ein Sachschaden von 23 000 Euro.

Hinweise nimmt die Polizei in Hameln unter der Telefonnummer 05151/933-222 entgegen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2022
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.