weather-image
Zwei Verletzte bei Zusammenprall

Vorfahrt missachtet – Unfall am Reimerdeskamp

HAMELN. Ein Verkehrsunfall am Reimerdeskamp forderte am Donnerstagabend zwei Verletzte. An der Kreuzung zur Schillerstraße waren zwei Autos frontal zusammengestoßen. Ein Fahranfänger hatte die Vorfahrt missachtet.

veröffentlicht am 01.11.2018 um 20:33 Uhr

Die Feuerwehr öffnet die Motorhaube am Skoda. Foto: fn
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Ein Hamelner (19) war gegen 18.45 Uhr mit einem Skoda auf dem Reimerdeskamp unterwegs. Polizeiangaben nach wollte der Fahrer mit dem Fabia nach links in Richtung Holtenser Landstraße abbiegen und hatte sich auf der Abbiegespur eingeordnet. Offenbar übersah der junge Mann einen entgegenkommenden Land Rover. Die Fahrzeuge stießen auf der Kreuzung zusammen.

Wie eine Ermittlerin mitteilte, sollen der Skoda-Fahrer und auch die Fahrerin des Land Rover (40, aus Hameln) leichte Verletzungen erlitten haben. Sie wurden mit Rettungswagen ins Sana-Klinikum gefahren. Feuerwehrkräfte streuten Bindemittel auf ausgelaufene Betriebsstoffe. Die nicht mehr fahrbereiten Autos mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Schaden von 8000 Euro.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt