weather-image

Feuerwehr rettet Haustiere, löscht Fahrzeugbrand und erkundet unklare Lage / Auto fährt gegen Spritzenfahrzeug

Vier Einsätze in nur 24 Stunden

BAD PYRMONT. Die Freiwilligen der Feuerwehr Bad Pyrmont sind innerhalb von nur 24 Stunden zu vier Einsätzen gerufen worden. Aufgrund der Unwetter-Lage hatte Stadtbrandmeister Maik Gödeke am Montag gegen 17.20 Uhr vorsorglich das Team „Einsatzleitwagen“ in den Dienst versetzt und im Feuerwehrhaus eine örtliche Einsatzleitung aufbauen lassen.

veröffentlicht am 21.05.2019 um 19:45 Uhr
aktualisiert am 13.06.2019 um 15:45 Uhr

Feuerwehrleute löschen an der Gartenstraße den Brand im Motorraum eines geparkten Autos. Foto: ti
Ulrich Behmann

Autor

Ulrich Behmann Chefreporter zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt