weather-image

Anneliese Schaper wird bundesweit gesucht

Vermisstenfall gibt Polizei Rätsel auf

HAMELN. Anneliese Schaper (81) ist wie vom Erdboden verschluckt. Polizei und Feuerwehr haben bereits mit einer Drohne, mit einem Hubschrauber, mit Wärmebildkameras und mit einem Spürhund nach der Vermissten gesucht – ohne Erfolg. Die vermutlich demenzkranke Frau war zuletzt am Abend des 19. Mai an ihrem Wohnort gesehen worden.

veröffentlicht am 28.05.2019 um 16:54 Uhr
aktualisiert am 13.06.2019 um 12:47 Uhr

Die Polizei hat dieses Bild der Vermissten veröffentlicht.


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt