weather-image
21°

Kollision am Bahnhofskreisel / 18-Jähriger verliert die Kontrolle über seinen Wagen

Verletzte und Vollsperrung

HAMELN. Eine Kollision am Bahnhofskreisel in Hameln hat am späten Freitagvormittag einen Rettungseinsatz und einen Stau ausgelöst. Zwei Männer (18, 26) zogen sich nach Angaben der Polizei Verletzungen zu – sie wurden mit Rettungswagen des DRK ins Krankenhaus gebracht. Der Hastenbecker Weg musste zwischen Kreisel und Hefehof 45 Minuten voll gesperrt werden.

veröffentlicht am 09.11.2018 um 15:02 Uhr

Die Autos haben nach Angaben der Polizei nur noch Schrottwert. Die Wracks werden mit einem Kran geborgen. Feuerwehrleute machen derweil ausgelaufenes Öl unschädlich. Foto: ube
Ulrich Behmann

Autor

Ulrich Behmann Chefreporter zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt