weather-image
×

Verletzte bei Auffahrunfall am Fort Luise

WANGELIST. Bei einem Auffahrunfall am Fort Luise ist am Donnerstag eine Autofahrerin verletzt worden. Feuerwehrleute holten die 28-Jährige behutsam aus dem Wagen, nachdem die junge Frau von einem Notarztteam versorgt wurde. Die Verletzte wurde mit einem Rettungswagen ins Sana-Klinikum gefahren.

veröffentlicht am 01.11.2018 um 15:02 Uhr
aktualisiert am 01.11.2018 um 19:50 Uhr

01. November 2018 15:02 Uhr

WANGELIST. Bei einem Auffahrunfall am Fort Luise ist am Donnerstag eine Autofahrerin verletzt worden. Feuerwehrleute holten die 28-Jährige behutsam aus dem Wagen, nachdem die junge Frau von einem Notarztteam versorgt wurde. Die Verletzte wurde mit einem Rettungswagen ins Sana-Klinikum gefahren.

Anzeige

Die Frau war kurz vor Mittag mit einem Suzuki auf der Pyrmonter Straße unterwegs und wollte nach rechts auf die Wangelister Straße abbiegen. Auf der Abbiegespur fuhr der Wagen auf das Heck eines Peugeot. Nach Polizeiangaben hatte die Fahrerin nicht bemerkt, dass der vor ihr fahrende Pkw an einer Ampel abbremste. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von 5000 Euro. Die Abbiegespur war kurzzeitig voll gesperrt.

Das könnte Sie auch interessieren...


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2022
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.