weather-image
11°

16-Jähriger wegen gefährlicher Körperverletzung verurteilt

Urteil im Schnürsenkel-Prozess: Trainingskurs statt Jugendstrafe

Hannover/Bad Pyrmont. Ein Jugendlicher aus Bad Pyrmont, der im September 2014 seinen Lehrer angegriffen und mit einem Schnürsenkel gewürgt haben soll, ist am Donnerstag vom Landgericht Hannover wegen gefährlicher Körperverletzung verurteilt worden. Eine Jugendstrafe wurde nicht verhängt, der 16-Jährige muss einen sozialen Trainingskurs absolvieren.

veröffentlicht am 09.06.2016 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 26.10.2016 um 08:49 Uhr

landgericht Hannover


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt