weather-image
×

Unkraut abgeflämmt – Hecke brennt

AERZEN. Beim Abflämmen von Unkraut ist am Dienstagvormittag auf einem Grundstück an der Straße „Am Reutersiek“ in Aerzen eine Thuja-Hecke in Brand geraten.

veröffentlicht am 16.08.2016 um 17:21 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 13:02 Uhr

Ulrich Behmann

Autor

Chefreporter zur Autorenseite

Das teilte die Polizeistation auf Anfrage der Dewezet mit. Um 11.18 Uhr heulten in Aerzen die Sirenen. Freiwillige besetzten ihre Fahrzeuge und rückten aus. Der 68 Jahre alte Mann, der mit einem Bunsenbrenner hantiert hatte, habe die Flammen noch vor Eintreffen der Einsatzkräfte mit Wasser aus einem Gartenschlauch gelöscht, sagte Polizeihauptkommissar Gerd Schwulera. Kurz zuvor (gegen 8.40 Uhr) war die Feuerwehr Holzhausen zur Hagener Straße gerufen worden. Auch dort war eine Thuja-Hecke in Brand geraten, als jemand unliebsames Grün mit Feuer bekämpfte. Ein Nachbar löschte.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt