weather-image

Auto prallt auf Ottensteiner Hochebene gegen Baum - großer Rettungseinsatz

Unfallopfer eine Stunde eingeklemmt

VAHLBRUCH. Auf der Ottensteiner Hochebene hat sich am frühen Donnerstagmorgen in der Nähe von Vahlbruch ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Ein VW Passat sei gegen 1 Uhr nahezu frontal gegen einen Baum geprallt, sagte Hauptkommissar Dirk Schwarz, Leiter der Polizeistation Bodenwerder im Gespräch mit der Dewezet. Ein junger Autofahrer aus Lügde wurde äußerst kompliziert in den Blechmassen eingeklemmt.

veröffentlicht am 04.04.2019 um 08:02 Uhr
aktualisiert am 04.04.2019 um 18:16 Uhr

Schwerer Verkehrsunfall in der Nacht - Rettungsmannschaften befreien den eingeklemmten Autofahrer. Foto: ube
Ulrich Behmann

Autor

Ulrich Behmann Chefreporter zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt