weather-image
23°

Pkw bei Bessingen zusammengestoßen

Unfall fordert sechs Verletzte

BESSINGEN. Rettungskräfte haben am Ostermontag sechs Fahrzeuginsassen versorgt, die bei einem Unfall auf der Landesstraße 588 verletzt wurden. An einer Kreuzung war ein Opel mit einem vorfahrtsberechtigten Ford zusammengestoßen. Da es zunächst hieß, dass drei Personen eingeklemmt seien, rückten auch Feuerwehrkräfte zum Unfallort aus.

veröffentlicht am 02.04.2018 um 08:28 Uhr
aktualisiert am 02.04.2018 um 13:10 Uhr

Feuerwehrkräfte fegen Fahrzeugteile von der Fahrbahn. Foto: fn
Frank Neitz

Autor

Frank Neitz Reporter / Fotograf zur Autorenseite
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Entgegen ersten Meldungen konnten jedoch alle Fahrzeuginsassen aus den Autos steigen. Feuerwehrleute betätigten sich als Ersthelfer, bevor ein Notarztteam und vier Rettungswagenbesatzungen den Unfallort erreichten. Ein Autofahrer aus Coppenbrügge (21) war um kurz nach 11 Uhr mit einem Opel Corsa von der Bundesstraße 1 abgefahren. Am Ende der Abfahrt sei er von der Bremse abgerutscht, habe der junge Mann Polizeibeamten erzählt, so ein Ermittler. Der Opel rollte auf die Landesstraße und kurz darauf knallte es. Ein Ford Kombi, mit dem ein Autofahrer aus dem Raum Kassel unterwegs war, krachte dem Corsa in die Seite. Die beiden Autofahrer und die Mitfahrer (12, 13, 15 und 45 Jahre) sollen ersten Erkenntnissen nicht schwer verletzt worden sein. An den Pkw entstand ein Schaden von 10 000 Euro. Sie wurden abgeschleppt.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?