weather-image

Großeinsatz auf Kreisstraße 63

Unfall bei Oldendorf: Retter befreien drei Schwerverletzte

OLDENDORF. Ein Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 63 bei Oldendorf hat am Mittwochnachmittag einen Großeinsatz der Rettungskräfte ausgelöst – ein Mann (56) und zwei Frauen (67, 22) wurden schwer verletzt. Notarztteams aus Hameln, Gronau und Langenhagen kümmerten sich um die Opfer.

veröffentlicht am 18.12.2019 um 16:55 Uhr
aktualisiert am 18.12.2019 um 20:20 Uhr

Der Honda Jazz ist frontal gegen einen Baum geprallt. Feuerwehrleute haben das Dach entfernt, um drei Schwerverletzte so schonend wie möglich retten zu können. Im Hintergrund behandelt ein Notarztteam, unterstützt von ehrenamtlichen Feuerwehrleuten,
Ulrich Behmann

Autor

Ulrich Behmann Chefreporter zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt