weather-image
23°

Taxi schleudert nach Kollision gegen Stromkasten - Ampelanlage außer Betrieb

Unfall auf Kreuzung - Straße ganztägig gesperrt

HAMELN. Nach einer Kollision an der Einmündung der Falkestraße in die Deisterstraße ist am frühen Donnerstagmorgen gegen 3.30 Uhr ein Taxi gegen einen Stromkasten geschleudert worden. Dadurch fiel die komplette Ampelanlage aus. Mit Verkehrsbehinderungen ist noch bis heute Nachmittag zu rechnen.

veröffentlicht am 04.04.2019 um 08:25 Uhr
aktualisiert am 04.04.2019 um 10:50 Uhr

Der Unfallort an der Deisterstraße. Foto: Polizei
Ulrich Behmann

Autor

Ulrich Behmann Chefreporter zur Autorenseite

Ein 21 Jahre alter Mann aus Emmerthal war nach Angaben der Polizei mit seinem Mitsubishi auf der Falkestraße unterwegs. „Als er nach rechts in die Deisterstraße abbiegen wollte, übersah er offenbar das von links herannahende Taxi und nahm dem Fahrer die Vorfahrt“, erklärt Kommissarin Sandra Heltner den Unfallhergang. Der Taxifahrer (28) aus Aerzen versuchte noch auszuweichen, konnte den Unfall aber nicht verhindern. Folge: Der Mitsubishi prallte mit dem Taxi zusammen - es wurde durch die Wucht des Aufpralls gegen den Stromkasten geschleudert. „Das führte zu einem Ausfall der Ampelanlage an der Kreuzung Falkestraße/Deisterstraße/Lohstraße“, sagte Heltner. Seit 8.30 Uhr ist die Falkestraße für den Fahrzeugverkehr, ausgenommen sind Autos von Anwohnern, gesperrt. Gegen 9.30 Uhr ist auch die Fußgängerfurt der Falkestraße unpassierbar. Der Bauhof der Stadt Hameln arbeite mit Hochdruck an der Reparatur der Ampelanlage. Eine Aufhebung der Sperrung sei aber nicht vor heute Nachmittag zu erwarten, hieß es.

Der Unfallort an der Deisterstraße. Foto: Polizei


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?