weather-image
15°

Wenn Leitplanken zum Problem werden

Unfall auf B217: Rettungswagen bleibt auf der Strecke

HASPERDE. Ein Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 217 zwischen Hachmühlen und Hasperde, bei dem zwei Frauen (23, 58) verletzt wurden, hat am Dienstagmorgen ein Verkehrschaos ausgelöst – mitten im Berufsverkehr. Die beiden Fahrspuren in Richtung Hameln waren knapp zwei Stunden voll gesperrt. Ein Rettungswagen hatte Probleme die Unfallstelle zu erreichen.

veröffentlicht am 08.10.2019 um 15:51 Uhr
aktualisiert am 08.10.2019 um 19:50 Uhr

Rettungskräfte im Einsatz – weil die B 217 zwischen Hachmühlen und Hasperde durch die Mittelleitplanke zu schmal für eine Rettungsgasse geworden ist, müssen sich die Helfer dem Unfallort entgegengesetzt zur Fahrtrichtung nähern. Foto: Feuerwehr
Ulrich Behmann

Autor

Ulrich Behmann Chefreporter zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt