weather-image
22°

Mutter und Sohn in Klinik gebracht

Unfall auf B1: Auto landet im Wasserbecken

AERZEN. Ein Volvo ist am Nachmittag auf der B 1 bei Aerzen aus noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Straße abgekommen. Der Wagen rollte etwa 200 Meter neben der Straße über eine Grünfläche, walzte zwei dünne Bäume um, durchbrach einen Zaun und landete in einem metertiefen Regenrückhaltebecken. Die 32 Jahre alte Fahrerin und ein vierjähriger Junge wurden mit einem Rettungswagen nach Hameln zum Sana-Klinikum gebracht.

veröffentlicht am 15.02.2018 um 18:57 Uhr

Der Volvo der Pyrmonterin fuhr 200 Meter neben der Straße, überfuhr zwei dünne Bäume, prallte gegen eine Böschung und flog in das Regenrückhaltebecken. Foto: ube
Ulrich Behmann

Autor

Ulrich Behmann Chefreporter zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt