weather-image
16°

Böswillige Alarmierung sorgt für Ärger in Oldendorf

Unbekannter behauptet Zirkuszelt würde brennen

OLDENDORF. Der Mann, der am späten Dienstagabend um 22.54 Uhr den Notruf 112 gewählt hatte, klang sehr aufgeregt. Er benutzte den Namen des Zirkus-Chefs. „Kommen Sie schnell zum Sportplatz an der Schulstraße in Oldendorf. Das Zirkuszelt brennt. Da sind noch Tiere drin.“ Doch bei dem Anruf handelte es sich um eine böswillige Alarmierung.

veröffentlicht am 30.08.2017 um 19:22 Uhr

„Kommen Sie schnell... Das Zirkuszelt brennt. Da sind noch Tiere drin!“ Mit diesen Worten löste ein Unbekannter einen nächtlichen Feuerwehreinsatz aus. Foto: leo
Ulrich Behmann

Autor

Ulrich Behmann Chefreporter zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt