weather-image
×

Hoher Sachschaden

Unbekannte zerkratzen 17 Fahrzeuge in Rohrsen

HAMELN. Unbekannte Täter haben in Rohrsen den Lack von 17 Fahrzeugen zerkratzt. Der Schaden wird auf mehrere Tausend Euro geschätzt. Die Polizei sucht Zeugen, die am frühen Sonntagmorgen etwas beobachtet haben.

veröffentlicht am 30.07.2019 um 14:35 Uhr

Am frühen Sonntagmorgen zerkratzten unbekannte Täter den Lack von 17 Fahrzeugen, die am Straßenrand der "Alte Heerstraße" in Rohrsen geparkt waren. Eine Zeugin hatte gegen 2 Uhr, durch ein offenes Fenster, die Stimmen von mindestens drei - vermutlich jugendlichen - Personen gehört. Die Personen hätten sehr leise gesprochen, daher habe die 45-Jährige den Inhalt des Gespräches nicht verstehen können. Wenig später habe die Frau Kratzgeräusche gehört. Sie habe die Geräusche jedoch nicht mit dem Zerkratzen von Lack in Verbindung gebracht und habe daher nicht die Polizei gerufen.

Die Täter seien aus Richtung Innenstadt gekommen und weiter Richtung Ortskern Rohrsen gegangen, gab die Zeugin zudem an.

Insgesamt wurde der Lack von 17 Fahrzeugen zerkratzt. Der Sachschaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt . 

Die Polizei Hameln sucht nun weitere Zeugen. Sachdienliche Hinweise werden unter der Telefonnummer 05151/933-222 entgegengenommen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt