weather-image

Hamelner fährt betrunken zur Polizei, um zwei mutmaßliche Falschfahrer zu melden

Trick 17 mit Selbstüberlistung

HAMELN. Ein 43 Jahre alter Mann ist am Samstagabend zur Polizeiwache geradelt, um sich dort über zwei angebliche Falschfahrer zu beschweren. Den Ermittlern entging nicht, dass der Hamelner offenbar betrunken war.

veröffentlicht am 07.04.2019 um 16:27 Uhr

Hier darf in beide Richtungen geradelt werden. Foto: ube
Ulrich Behmann

Autor

Ulrich Behmann Chefreporter zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt