weather-image
10°

Drei Verletzte bei Unfall auf Basbergstraße

Transporter kracht gegen Pkw

HAMELN. An der Kreuzung Basbergstraße/Süntelstraße sind am Donnerstag zwei Fahrzeuge zusammengestoßen. Drei Menschen wurden bei der Kollision verletzt – einer von ihnen schwer.

veröffentlicht am 14.03.2019 um 17:25 Uhr

Feuerwehrkräfte sichern die Unfallstelle ab. Foto: fn
Frank Neitz

Autor

Frank Neitz Reporter / Fotograf zur Autorenseite
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Wie die Polizei mitteilte, wollte ein Hamelner (70) gegen 12.20 Uhr mit einem Mercedes von der Straße „Am Schöt“ geradeaus auf die Süntelstraße fahren. Dem Wagen kam ein Ford-Transporter entgegen, mit dem ein Paketdienstfahrer (30, Hameln) nach links auf die Fahlte abbog. Der Transporter-Fahrer soll nach Polizeiangaben die Vorfahrt des Mercedes missachtet haben. Die Ampelanlage habe zuvor beiden Autofahrern Grün angezeigt, sagte ein Streifenbeamter.

Ein Notarztteam und die Besatzungen von zwei Rettungswagen versorgten die Insassen, bevor die Verletzten in eine Klinik gefahren wurden. An den Fahrzeugen sei wirtschaftlicher Totalschaden entstanden , hieß es von der Polizei. Die beschädigten Autos mussten mit Abschleppwagen abtransportiert werden.

Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab, machte ausgelaufenen Betriebsstoffe mit einem Bindemittel unschädlich und räumte Fahrzeugteile von der Straße. Während der Rettungsarbeiten und Aufräumarbeiten kam es auf der Fahlte und der Basbergstraße zu Behinderungen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt