weather-image
20°
B1 zwischen Reher und Sonneborn gesperrt

Tödlicher Unfall bei Grießem

Grießem. Schwerer Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 1 bei Grießem: Ein Auto ist am Freitag kurz vor 18 Uhr seitlich gegen einen Baum geprallt. Das Unfallopfer wurde kompliziert eingeklemmt. Rettungsteams versuchen den Schwerstverletzten mit hydraulischen Schneid- und Spreizewerkzeugen zu befreien. Trotz Hilfe überlebte der Mann den Unfall nicht.

veröffentlicht am 11.08.2017 um 19:19 Uhr
aktualisiert am 11.08.2017 um 23:12 Uhr

Foto: ube
Ulrich Behmann

Autor

Ulrich Behmann Chefreporter zur Autorenseite

Laut der Niedersächsischer Verkehrszentrale (VMZ) bleibt die B1 zwischen Reher und Sonneborn noch Mitternacht voll gesperrt. Es wird empfohlen den Unfallort zu umgehen: Richtung Blomberg über Reher, Bruch, Reinerbeck, Duensen und Sonneborn.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare