weather-image
34°
×

Angeblich waren sie zur Tatzeit betrunken

Tanz in den Mai-Prozess: Angeklagte haben Gedächtnislücken

HAMELN/HANNOVER. Ein 28 Jahre alter Aerzener ist beim Tanz in den 1. Mai 2015 fast zu Tode geprügelt worden. Die beiden mutmaßlichen Täter haben am ersten Prozesstag eingeräumt, ihn geschlagen zu haben. Sie könnten sich aber nicht mehr an Details erinnern, da sie am Tatabend exzessiv getrunken hätten. Beide haben dem ...

veröffentlicht am 04.08.2017 um 17:12 Uhr
aktualisiert am 04.08.2017 um 21:20 Uhr

Ulrich Behmann

Autor

Chefreporter zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. DWZ +

Tagespass

24h Zugang

  • de+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen
  • jederzeit monatlich kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige