weather-image
13°
×

Nach Anschlag auf Café – Brandmittel-Spürhund unterstützt Ermittlungsgruppe „Stube“

Supernase am Tatort

HAMELN. Brandursachen-Experten der Ermittlungsgruppe „Stube“ haben am Donnerstagnachmittag abermals in den „Kaffeestuben“ an der Wendenstraße nach Spuren gesucht. Innerhalb von nur fünf Monaten wurden zwei Brandanschläge auf das beliebte Café in der Altstadt verübt – die jüngste Tat geschah in der Nacht von Dienstag ...

veröffentlicht am 09.02.2017 um 17:29 Uhr

Ulrich Behmann

Autor

Chefreporter zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. DWZ +

DWZ+
  • hochwertige DWZ+ Artikel
  • exklusive lokale News
  • aktuelle Videos und Service-Themen
  • 30 Tage für 0,99€ testen
  • bequem mit Paypal oder Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass DWZ+

24h Zugang

  • DWZ+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle DWZ+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige