weather-image

Hamelnerin wird vermisst

Suche zu Lande und aus der Luft

HAMELN. Die heimische Polizei hat eine großangelegte Suchaktion nach einer 81 Jahre alten Hamelnerin gestartet – zu Lande und aus der Luft, mit Hightech der Feuerwehr und mit einem Personenspürhund (Mantrailer). Nach der Frau werde inzwischen bundesweit gesucht, hieß es am Dienstag. Die vermutlich demenzkranke Seniorin sei am Montagmittag von ihrer Tochter als vermisst gemeldet worden, sagte ein Polizeibeamter.

veröffentlicht am 20.05.2019 um 22:27 Uhr
aktualisiert am 13.06.2019 um 15:46 Uhr

Drohnen-Pilot Jörg Grabandt (links) startet das Flugobjekt der Kreisfeuerwehr.    Foto: ube
Ulrich Behmann

Autor

Ulrich Behmann Chefreporter zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt