weather-image

Ursache des Großfeuers in Benstorf noch unbekannt

Spürhund findet Leiche in den Trümmern

BENSTORF. 18 Stunden nach Ausbruch des verheerenden Feuers in Benstorf hat ein Spürhund der Polizeidirektion Göttingen die sterblichen Überreste eines Menschen gefunden. Die bis zur Unkenntlichkeit verbrannte Leiche lag in der an das Wohnhaus angebauten Scheune - unter Brandschutt und verkohlten Balken.

veröffentlicht am 04.12.2017 um 11:29 Uhr
aktualisiert am 04.12.2017 um 15:33 Uhr

IMG_5526
Ulrich Behmann

Autor

Ulrich Behmann Chefreporter zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt