weather-image

Rettungshubschrauber landet

Spaziergänger finden Schwerverletzten auf dem Radweg

HALVESTORF. Ein Mann aus Hessisch Oldendorf ist am Sonntagabend bei Halvestorf schwer verletzt aufgefunden worden. Notfallsanitäter der Feuerwehr Hameln und ein Notarztteam aus Hannover versorgten den Mann.

veröffentlicht am 19.05.2019 um 21:22 Uhr
aktualisiert am 13.06.2019 um 15:51 Uhr

Rettungseinsatz auf der voll gesperrten Landesstraße 433 – ein Notarztteam versorgt den Schwerverletzten. Foto: leo
Leonhard Behmann

Autor

Leonhard Behmann Redakteur zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt