weather-image

Unfall bei Voldagsen löst Großeinsatz der Rettungskräfte aus

Sieben Verletzte nach Kollision

VOLDAGSEN. Erneut hat ein Verkehrsunfall einen Großeinsatz der Rettungskräfte ausgelöst – sieben Menschen, darunter drei Kinder, wurden nach Angaben des Organisatorischen Leiters des Rettungsdienstes, Michael Bretzing, auf der Bundesstraße 1 in Höhe der Abzweigung nach Hof Spiegelberg verletzt.

veröffentlicht am 12.01.2018 um 16:38 Uhr

Der Seat Ibiza, dessen Fahrerin von der B 1 nach links in Richtung Hof Spiegelberg abbiegen wollte, steht demoliert auf der Straße. Feuerwehrleute haben sich mit einer Rettungsschere und einem hydraulischen Spreizer ausgerüstet. Foto: ube
Ulrich Behmann

Autor

Ulrich Behmann Chefreporter zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt