weather-image
28°
×

Seniorin in Lebensgefahr – Hubschrauber landet

BAKEDE. Bei einem häuslichen Unfall hat eine Seniorin aus Bakede am Donnerstagabend offenbar lebensgefährliche Verletzungen davongetragen. Die Frau wurde längere Zeit von einem Notarztteam versorgt. Die Retter forderten gegen 20 Uhr einen Hubschrauber an.

veröffentlicht am 18.11.2016 um 13:45 Uhr

Ulrich Behmann

Autor

Chefreporter zur Autorenseite

Die Feuerwehren Bakede und Hamelspringe rückten mit 30 Freiwilligen und fünf Fahrzeugen an. Mit Halogenscheinwerfern leuchteten sie am Ortseingang von Bakede ein Feld aus. Dort landete wenig später die fliegende Intensivstation „Christoph Niedersachsen“. Das Luftrettungsteam der DRF flog die Schwerverletzte zu einer Spezialklinik nach Hannover. Die Heerstraße musste während des Rettungseinsatzes zeitweise gesperrt werden.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige