weather-image
18°

Senior fährt Straßenlaterne um

HESSISCH OLDENDORF. Ein 79-jähriger Pkw-Fahrer ist auf seiner Fahrt auf der Oldendorfer Straße von der Straße abgekommen und hat dabei eine Straßenlaterne umgefahren. Obwohl die Laterne umgedrückt wurde und der Lampenkörper auf die Straße fiel, setzte der Senior seine Fahrt fort und blieb erst 500 Meter weiter auf der Verbindungsstraße stehen.

270_0900_41445_3043384_4_articledetail_270_0900_28388_bl.jpg

Nach Aussage der Zeugin soll der 79-jähre Mann bereits vor seiner Wohnanschrift eine Mülltonne umgefahren haben. Die spätere Anruferin folgte dem Opel und konnte dabei eine deutliche Schlangenlinienfahrt beobachten. Noch bevor diese die Polizei verständigen konnte, ereignete sich der Unfall mit der Straßenlaterne. Gegen den Senior wurden Strafverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung und wegen des unerlaubten Entfernens von der Unfallstelle eingeleitet.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare