weather-image
23°

Zur richtigen Zeit am richtigen Ort

Schwelbrand in Chemiefabrik – Mitarbeiter verhindert Schlimmeres

KIRCHOHSEN. Alessandro Conrad war am Mittwochvormittag um 11.10 Uhr zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Der 22-Jährige wusste, was er tat, als er den Strom abstellte und die Luftzufuhr für einen hermetisch abgeschlossenen Bereich der chemischen Fabrik Dr. Paul Lohmann unterbrach. Der Chemikant hatte kurz zuvor gesehen, dass in der Nähe einer Pulvermühle Rauchschwaden aufstiegen. Da sich keine Menschen in dem Raum aufhielten, sorgte er dafür, dass sich das Feuer nicht ausbreiten konnte. Er wusste: Kein Sauerstoff, keine Flammen.

veröffentlicht am 15.03.2017 um 13:47 Uhr
aktualisiert am 15.03.2017 um 14:17 Uhr

Feueralarm in der Chemiefabrik. Foto: ube
Ulrich Behmann

Autor

Ulrich Behmann Chefreporter zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt