weather-image
15°
×

Feuerwehren und Spezialfirma im Einsatz

Schlauchplatzer löst Umwelteinsatz aus

TÜNDERN. Ein geplatzter Hydraulikschlauch an einem Düngestreuer hat einen großangelegten Ölbekämpfungseinsatz ausgelöst. Weit mehr als zwei Stunden waren Feuerwehrleute aus Hameln und Tündern damit beschäftigt, eine dreieinhalb Kilometer lange Hydraulikölspur unschädlich zu machen.

veröffentlicht am 20.03.2018 um 13:05 Uhr

Ulrich Behmann

Autor

Chefreporter zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • de+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen
  • jederzeit monatlich kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige