weather-image
16°
×

Fahrzeug erheblich beschädigt / Insassen unverletzt

Sattelauflieger rammt Multivan

COPPENBRÜGGE. In Coppenbrügge ist am Dienstagvormittag ein mit drei Personen besetzter Multivan von einem Sattelauflieger gerammt und nach Angaben der Polizei etwa zehn Meter weit mitgeschleift worden. Der Unfall ereignete sich gegen 10.30 Uhr im Bereich Schlossstraße/Bundesstraße 442. Glücklicherweise wurde niemand verletzt.

veröffentlicht am 18.05.2016 um 08:09 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 13:14 Uhr

Ulrich Behmann

Autor

Chefreporter zur Autorenseite

Die beiden Kinder (3 und 7 Jahre alt) seien ordnungsgemäß gesichert gewesen, hieß es. Der Volkswagen wurde erheblich beschädigt. Die Scheibe der Fahrertür, Blechteile sowie Reifen und Felge seien zerstört worden, sagte eine Ermittlerin. Der Lkw-Fahrer (58) aus Petershagen war auf der Schlossstraße unterwegs. In Höhe des Rathauses wollte er nach rechts auf die B 442 abbiegen. Der Fahrer (47) des VW-Transporters fuhr in diesem Moment von der Niederstraße in die Schlossstraße. Während des Abbiegevorgangs sei der Sattelauflieger ausgeschwenkt und habe den Multivan des Coppenbrüggers getroffen, sagte Oberkommissarin Sabrina Neumann.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt