weather-image
19°

Roller-Fahrerin stürzt – Öl-Benzin-Gemisch läuft aus

HAMELN. Eine Hamelnerin hat am Freitag gegen 11.40 Uhr auf der Kaiserstraße die Kontrolle über ihren Motorroller verloren. In Höhe der Lidl-Ausfahrt stürzte die junge Frau auf die Fahrbahn. Feuerwehrleute, die zufällig des Weges kamen, kümmerten sich sofort um die Verunglückte.

veröffentlicht am 08.09.2017 um 13:03 Uhr

Foto: ube
Ulrich Behmann

Autor

Ulrich Behmann Chefreporter zur Autorenseite

Offenbar hatte sie Glück im Unglück. „Mir tut nichts weh“, sagte sie. Da der Tankdeckel weggeflogen war, lief ein Öl-Benzin-Gemisch auf die Straße. Brandoberinspektor Christian Voß forderte einen Rüstwagen an, ließ die glitschige und umweltgefährdende Flüssigkeit mit Bindemitteln unschädlich machen. Feuerwehrleute stellten zur Sicherheit noch ein Warnschild auf. Um 2.30 Uhr war der Löschzug in die Nordstadt gerufen worden. Feueralarm im E-Center an der Lemkestraße! Die Brandmeldeanlage hatte Alarm ausgelöst. Die Erkundung der zunächst unklaren Lage ergab: „Aus unbekannter Ursache war ein Rauchmelder aktiviert worden.“

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare