weather-image
18°

Aerzenerin bei Unfall schwer verletzt

Rettungskräfte trennen Fahrzeugdach ab

Groß Berkel. Feuerwehrleute aus Groß Berkel und Aerzen haben Freitagmittag eine verletzte Autofahrerin mit schwerem Rettungsgerät aus einem Kleinwagen befreit. Die 45 Jahre alte Frau aus Aerzen war bei einem Auffahrunfall auf der Landesstraße zwischen Groß Berkel und Ohr schwer verletzt worden.

veröffentlicht am 01.04.2016 um 15:47 Uhr
aktualisiert am 26.10.2016 um 08:51 Uhr

270_008_7853638_lkae109_fn_0204.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?