weather-image
18°
×

Mann stürzt durch Scheunendecke und verletzt sich

Rettungseinsätze in Harderode und Hehlen

Harderode. Am Samstagmittag gegen 12.40 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren aus Harderode, Bisperode, Coppenbrügge und auch Bodenwerder zu einem Rettungseinsatz in einer Scheune alarmiert. Ein Mann war durch eine Decke vom zweiten in das erste Geschoss gestürzt und zog sich dabei Verletzungen im Beckenbereich zu.

veröffentlicht am 08.03.2020 um 19:18 Uhr

Jens-Thilo Nietsch

Autor

Jens-Thilo Nietsch Volontär zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt