weather-image
14°

Polizei und Feuerwehr sperren Straße

Rettung kommt aus der Luft

KLEIN BERKEL. Hubschrauber-Einsatz in Klein Berkel – Polizei und Feuerwehr haben am Donnerstagabend die Talstraße gesperrt, weil die am Flughafen Langenhagen stationierte fliegende Intensivstation „Christoph Niedersachsen“ auf einer Wiese neben der Straße landete.

veröffentlicht am 24.05.2019 um 11:24 Uhr
aktualisiert am 24.05.2019 um 17:30 Uhr

Rettungseinsatz in Klein Berkel – „Christoph Niedersachsen“ ist an der Talstraße gelandet. Notfallsanitäter bringen eine Trage zum Notarztwagen der Feuerwehr, in dem die Patientin behandelt wird. Foto: leo
Ulrich Behmann

Autor

Ulrich Behmann Chefreporter zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt