weather-image
16°

Jetzt muss der Langfinger für 14 Monate in Haft

Reizwäsche gestohlen, um Freundin zu besänftigen

WESERBERGLAND. Nach einer Auseinandersetzung mit seiner Freundin hatte ein Mindener eine Idee, wie man den Streit aus der Welt schaffen könnte. Um die Liebste versöhnlich zu stimmen, ließ er in einem Bückeburger Kaufhaus schicke Unterwäsche mitgehen, wurde dabei aber beobachtet und prompt erwischt. Die Sachen – Slip und BH – waren als Geschenk gedacht. Für diese Schnapsidee zahlt der 37-Jährige jetzt einen hohen Preis – seine Freiheit. 14 Monate ohne Bewährung verhängte das Amtsgericht – auch wegen anderer Delikte.

veröffentlicht am 01.08.2018 um 12:15 Uhr
aktualisiert am 01.08.2018 um 18:12 Uhr

Symbolfoto: dpa


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt